Hallo, ich bin Sabrina!

 

Die ständige Bewegung von Licht und Farbe in der Natur faszinierten mich schon früh. Auf meinen mit sportlichen Abenteuern kombinierten Reisen entdeckte ich meine Leidenschaft für die Fotografie. Meine Foto-Exkursionen beginnen oft vor Sonnenaufgang und enden erst, nachdem das letzte Licht hinter dem Horizont verschwunden ist. Der zeitliche Aufwand und die ständigen Geduldsproben zahlen sich aus. Meistens werde ich mit einmaligen Stimmungen belohnt. Diese unbezahlbaren Erlebnisse wie auch die Momente der absoluten Zufriedenheit und Ruhe mitten in der Natur, motivieren mich immer wieder aufs Neue, bei Wind und Wetter mit der Kamera loszuziehen.

 

Die Fotografie ermöglicht mir, meine Begeisterung für Natur und Kreativität zu verbinden. Es macht mir Spass, die Welt aus neuen Perspektiven zu entdecken und Landschaften sowie Menschen zu fotografieren. Es fasziniert mich immer wieder von Neuem, durch das drücken des Auslösers für kurze Zeit den Fluss der Zeit anzuhalten. Was bleibt ist ein Bild des Moments, eine Spur der Wirklichkeit.